Veranstaltungen

< 2019 >
Juni
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mai
Mai
Mai
Mai
Mai
1
2
3
  • Homöopathische Hausapotheke, Teil 1
    19:30 -21:00
    03/06/2019

    Homöopathische Arzneien sind gute Begleiter für unser tägliches Leben, denn sie können bei Verletzungen oder einer Erkältung helfen, Entzündungen lindern oder den Magen beruhigen. Damit diese Arzneien wirklich helfen können, müssen die Regeln der Homöopathie eingehalten werden. 

    Vortrag von
    Carl Classen,
    Leiter des ars curandi Homöopathie-Instituts

    Mitglieder: frei
    Nichtmitglieder: 3€

4
  • Homöopathie bei Zuckerkrankheit
    20:00 -21:00
    04/06/2019

    Homöopathie bei Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus Typ 2).

    Der ernährungsabhängige Diabetes mellitus (Typ2) wird zunehmend zur Volkskrankheit. Mehr Bewegung, bessere Diät – das sind die klassischen Tipps, mit denen Erkrankte dann gewöhnlich konfrontiert sind.

    Auf der einen Seite winkt hier die Chance zur vollständigen Heilung, auf der anderen Seite zeigt die Realität: Aber oft klappt das nicht so einfach!

    Homöopathie als Baustein in einem ganzheitlichen Therapie-Konzept kann helfen, mit den Herausforderungen dieser chronischen Krankheit im Alltag besser umzugehen. 

    Vortrag von 
    Dr. Georg Haggenmüller,
    Facharzt für Allgemeinmedizin

    Mitglieder: frei
    Nichtmitglieder: 4,50€

5
6
7
8
  • Besuch der Fa. Gudjons
    08:00 -20:00
    08/06/2019

    Besuch der Fa. Gudjons, Homöopath. Arzneimittel-Manufaktur in Augsburg!

    Leitworte dieser Firma:
    – Handgefertigt
    – Sanft und tiefgreifend
    – Nach Hahnemann

    Die Firma Gudjons stellt nach dem Prinzip von Samuel Hahnemann heute noch handgefertigte, homöopathische Mittel in ihrer gläsernen Manufaktur in Augsburg her. Wir wollen uns führen lassen und dabei erfahren wir, wie homöopathische Mittel, mit ihrer über 200-jährigen Geschichte, heute lebendiger denn je hergestellt werden. Wir fahren in Fahrgemeinschaften morgens um 8 Uhr los. Unterwegs nehmen wir ein Brezelfrühstück ein. Da die Firma in Augsburg liegt, haben wir die Gelegenheit zur Besichtigung der Altstadt mit Kaffeetrinken und Einkaufsmöglichkeiten in der firmeneigenen Apotheke. Nach der Besichtigung der Fa. Gudjons wollen wir noch durch den wunderschönen Botanischen Garten schlendern. Rückkehr wird gegen 20 Uhr sein.

    Abfahrt: 8 Uhr in Fahrgemeinschaften, Treffpunkt: Hofwiesenhalle Willsbach.

    Kosten: 30€

    Anmeldung bis 15.05.2019 bei Heilpraktikerin Anni Schmidt, Tel.: 07130-5081484.

9
10
11
12
13
14
  • Ausflug zum Heilpflanzengarten Lappersdorf
    09:30 -19:00
    14/06/2019

    Der Albertus-Magnus-Heilpflanzengarten in Lappersdorf (bei Regensburg) ist eine Besonderheit unter den Heilpflanzengärten Deutschlands, weil er nach den Themen der Naturheilkunde geordnet ist. Auf mehr als 4.000m² Fläche finden sich 250 verschiedene Pflanzen aus den Gebieten Homöopathie, Anthroposophie, Hildegardmedizin, Ayurveda, Spagyrik, TCM, Bachblütentherapie, Aromatherapie und Phytotherapie, die als Vulkane des Wissens angeordnet sind.

    Treffpunkt: Bahnhof Ansbach um 09.30 Uhr, Zustieg ab Nürnberg möglich. 

    Anmeldung bei Barbara Falb, Tel: 0911-6491318 oder rub.falb@t-online.de. Anmeldeschluss: 12.06.2019,
    Kosten: 25€ pro Person.

15
16
17
18
  • Herzgesundheit
    19:30 -21:30
    18/06/2019

    Eschede

    Eschede

    Herzgesundheit – Wege zu einem gesunden Herzen!

    Herz- und Kreislauferkrankungen sind laut Statistik die häufigsten behandlungsbedürftigen Erkrankungen in Westeuropa. Vielfach werden die ersten Symptome erst dann realisiert, wenn das Herz schon manifest erkrankt ist. Welche Wege gibt es, diesen Erkrankungen effizient vorzubeugen oder sie wirksam zu behandeln? Das Herz ist, belegt durch die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse der modernen Medizin, weitaus mehr als nur eine empfindliche Muskelpumpe. Ganzheitliche Betrachtungen über die Bedeutung unseres Herzens eröffnen umfassendere Denk- und Handlungsansätze um das Herz gesund zu erhalten.
    Der ärztliche Vortrag eröffnet einen ganzheitlichen Blick auf das Herz und gibt konkrete Hinweise für den Alltag „was das Herz begehrt“ um gesund zu bleiben und gesünder zu werden.

    Vortrag von
    Herrn Thomas Feist,
    Arzt,
    Hannover

19
20
21
22
23
24
25
26
27
  • Diagnose ADHS bzw. ADS
    19:00 -21:00
    27/06/2019

    Sattlergasse 6

    Sattlergasse 6

    Diagnose ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung) bzw. ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom)!

    Bei immer mehr Kindern (und auch Erwachsenen) wird die Diagnose ADHS bzw. ADS gestellt. Die schulmedizinische Therapie besteht in der Regel in der Verschreibung von Ritalin, einem Psychopharmakon. Eine klassisch-homöopathische Behandlung dagegen bietet AD(H)S-Patienten die reelle Chance, auch ohne die Einnahme von Psychopharmaka zu einem sozialverträglichen Verhalten zurückzufinden. (Aus diesem Grund sollte kein einziges Kind mit Psychopharmaka behandelt werden, ohne dass man es vorher mit einer homöopathischen Behandlung versucht hat!)

    In diesem Vortrag wird erläutert, welche Chancen und Möglichkeiten eine klassisch-homöopathische Behandlung einem AD(H)S-Patienten bieten kann.

    Vortrag von 
    Barbara Falb,
    Heilpraktikerin,
    Nürnberg

    Mitglieder: 1€
    Nichtmitglieder: 5€

  • Antibiotika – Segen oder Fluch?
    19:30 -21:00
    27/06/2019

    Nattheimer Str. 3, Schnaitheim

    Nattheimer Str. 3, Schnaitheim

    Vortrag von
    Margret Täubel,
    Heilpraktikerin,
    Schnaitheim

28
29
30