Verein für Homöopathie und Lebenspflege e.V. Heidenheim

Related upcoming events

  • 25/03/2019 19:30 - 25/03/2019 21:00

    Diabetes mellitus Typ 1 und 2 sind weitverbreitete, schwere chronische Erkrankungen. Die Zahl der Erkrankten steigt ständig. Sie erfahren bei diesem Vortrag Hintergründe und Zusammenhänge dieser Erkrankungen. Es werden ganzheitliche Möglichkeiten aufgezeigt, dem Diabetes zu begegnen. In wie weit kann man im Sinne der alternativer Präventionsmedizin, mit Ernährungstherapie und Klassischer Homöopathie vorbeugen und schon Betroffene begleiten und behandeln. Welche Rolle spielen z.B. die Genetik, Impfungen, die Leber, Omega-3-Fettsäuren und Vitamin D3?

    Vortrag von
    Ulrike Horak,
    Heilpraktikerin, Klassische Homöopathin,
    Giengen

    Mitglieder eines hom. Vereins: frei
    Nichtmitglieder: 5€

  • 13/04/2019 14:00 - 13/04/2019 17:00

    3. Kursnachmittag für Teilnehmer der beiden ersten Nachmittage in 2018!

    Gemeinsame Veranstaltung der Vereine: Heidenheim, Schnaitheim, Königsbronn und Nattheim.

    Anmeldung bei Mario Hopp:
    info@naturheilpraxis-hopp.de
    oder dem örtlichen Homöopathieverein. 

    Referentin:
    Christine Mangold, 
    Heilpraktikerin, Klassische Homöopathin,
    Hüttlingen

    Mitglieder eines hom. Vereins: frei
    Nichtmitglieder: 5€

  • 20/05/2019 19:30 - 20/05/2019 21:00

    Übersäuerung gilt heute als eine der gefährlichsten Zivilisationskrankheiten. Allergien, Osteoporose, Bewegungsschmerzen, Herz-Kreislauferkrankungen und auch Krebs sind häufig die Folgen eines gestörten Säure-Basen-Gleichgewichts im Körper. Doch was meint man genau mit Säuren im Körper, wie entstehen sie, was kann man dagegen tun? Spielt nur alleine die Ernährung eine wichtige Rolle oder auch Stress, Medikamente oder seelisches Ungleichgewicht? Diese Fragen werden ausführlich aus ganzheitlicher Sicht geklärt.

    Vortrag von
    Mario Hopp,
    Heilpraktiker,
    Dischingen-Eglingen

    Mitglieder eines hom. Vereins: frei
    Nichtmitglieder: 5€

  • 28/06/2019 13:00 - 28/06/2019 17:00

    Ausflug mit Führung durch den Botanischen Garten der Universität Ulm!

    Abfahrt: 13 Uhr am ZOB Heidenheim, Rückkehr gegen 17.30 Uhr.

    Gelegenheit zur Kaffeepause im Biergarten des Botanischen Gartens.

    Verbindliche Anmeldung erbitten wir bis 22.06.2019 unter Tel: 07321-951103 oder unter info@homoeopathie.heidenheim.com.

    Fahrtkostenbeitrag und Führung: 10€

  • 09/07/2019 18:00 - 09/07/2019 20:00

    Botanische Exkursion "Bäume und Sträucher in Küche, Kosmetik und Heilkunde".

    Unsere Vorfahren wussten unsere heimische Pflanzenwelt in vielfacher Weise zu nutzen. Bäume wie Eiche, Buche, Holzapfel uvm. waren nicht nur in der Heilkunde sehr wichtig, sondern galten als Nahrungslieferanten für Mensch und Tier. Einige Pflanzen wurden in der Kosmetik z.B. für die Haarpflege genutzt. Viele dieser Rezepte werden auch heute noch in der Volksmedizin, Naturheilkunde und Naturkosmetik verwendet.

    Treffpunkt: Parkplatz vor dem Waldfreibad, Jahnstraße 46, Heidenheim

    Mit
    Sybille Braun,
    Dipl. Biologin,
    Tomerdingen

    Mitglieder eines hom. Vereins: frei
    Nichtmitglieder: 5€

  • 23/09/2019 19:30 - 23/09/2019 21:00

    Hoher Blutdruck und Blutdruckschwankungen - welche Hilfe kann die Naturheilkunde bieten.

    Was ist, wenn trotz der Medikamente der Blutdruck nicht sinkt, ja wenn es sogar immer mal wieder Blutdruckkrisen gibt, oft begleitet von Herzklopfen, Kopfschmerzen, Ohrensausen, Schwindel und großer Angst? An diesem Abend erhalten Sie Informationen über naturheilkundliche Therapien, die bei der Stabilisierung und Senkung des Blutdrucks helfen können. Eine davon ist die klassische Homöopathie. Anhand von Fallbeispielen wird dies erläutert. 

    Vortrag von
    Dr. Gabriele Mecklenbrauck,
    Heilpraktikerin für Allgemeine Medizin und Psychotherapie,
    Ulm

    Mitglieder eines hom. Vereins: frei
    Nichtmitglieder: 5€

  • 14/10/2019 19:00 - 14/10/2019 20:30

    Das Ziel bei Arthrose ist es, Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit der Gelenke zu verbessern. Dabei können Bewegung, Homöopathie und pflanzliche Therapien gut zusammenwirken. Aber auch der seelische Zustand kann eine Rolle spielen und die schmerzhafte muskuläre Verspannung beeinflussen. Darum ist es wichtig zu schauen, was jedem persönlich helfen kann.

    Vortrag von
    Dr. med. Jutta Wegmann,
    Ärztin, Naturheilverfahren,
    Heidenheim

    Mitgliedere eines hom. Vereins: frei
    Nichtmitglieder: 5€

  • 04/11/2019 19:30 - 04/11/2019 21:00

    Es werden die in der Praxis häufiger benötigten homöopathischen Arzneimittel anhand von Krankheitsfällen vorgestellt. Falls zeitlich möglich, werden noch andere Krankheitsfälle und deren Behandlung aufgezeigt.

    Vortrag von
    Günter Merkle,
    Heilpraktiker, Klassischer Homöopath,
    Bissingen/Teck

    Mitglieder eines hom. Vereins: frei
    Nichtmitglieder: 5€

Verein für Homöopathie und Lebenspflege e.V. Heidenheim