Familienbildungsstätte (fbs) Ulm

Standort:Sattlergasse 6

Upcoming events

  • 30/04/2020 19:00 - 30/04/2020 21:00

    Diagnose ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung) bzw. ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom).

    Bei immer mehr Kindern (und auch Erwachsenen) wird die Diagnose ADHS bzw. ADS gestellt. Die schulmedizinische Therapie besteht in der Regel in der Verschreibung von Ritalin, einem Psychopharmakon. Eine klassisch-homöopathische Behandlung dagegen bietet AD(H)S-Patienten die reelle Chance, auch ohne die Einnahme von Psychopharmaka zu einem sozialverträglichen Verhalten zurückzufinden (aus diesem Grund sollte kein einziges Kind mit Psychopharmaka behandelt werden, ohne dass man es vorher mit einer homöopathischen Behandlung versucht hat!).

    In diesem Vortrag wird erläutert, welche Chancen und Möglichkeiten eine klassisch-homöopathische Behandlung einem AD(H)S-Patienten bieten kann.

    Vortrag von:
    Barbara Falb,
    Heilpraktikerin,
    Nürnberg

    Mitglieder: frei
    Nichtmitglieder: 5€

  • 24/09/2020 19:00 - 24/09/2020 20:30

    Die akute Erkrankung und ihre homöopathische Behandlung in Theorie und Praxis mit Fallbeispielen.

    Themen:
    - Kennzeichen einer akuten Erkrankung
    - Bedeutung der Ursache (Causa)
    - Verschiedene Ursachen und dazu gehörige, wichtige Arzneimittel
    - Besondere Berücksichtigung findet die Unterscheidung zwischen einer tatsächlichen akuten Erkrankung und einer nur scheinbar akuten Erkrankung, die sich vor dem Hintergrund eines chronischen Geschehens abspielt. 

    Vortrag von:
    Rolf Hinderer
    Heilpraktiker,
    Metzingen

    Mitglieder: frei
    Nichtmitglieder: 5€

  • 12/11/2020 19:00 - 12/11/2020 20:30

    United to Heal - Vereint zur Heilung
    Ein Filmabend!

    Wir zeigen an diesem Abend Mitschnitte von Interviews mit bedeutenden Homöopathen.

  • 17/12/2020 19:00 - 17/12/2020 20:30

    Die Natur im Winter
    Moose, Flechten, Knospen und Hölzer und ihre Verwendung in der Heilkunde.

    Unsere Vorfahren verwendeten viele Natursubstanzen, die heute ein Schattendasein fristen. Moose und Flechten sind in der Heilkunde kaum noch bekannt, obwohl die Forschung bereits, auf der Suche nach neuen Medikamenten, diese Lebewesen ins Visier genommen hat und schon einige spannende Entdeckungen gemacht hat, die frühere Verwendungen bestätigen. Auch die Heilkraft der Knospen wurde in letzter Zeit als Gemmotherapie in die Naturheilkunde wiederentdeckt. Hölzer und Rinden können bei manchen Hauterkrankungen sehr hilfreich sein. In diesem Vortrag werden viele dieser unbekannten Helfer vorgestellt. 

    Vortrag von:
    Sybille Regina Braun, 
    Dipl. Biologin

    Mitglieder: frei
    Nichtmitglieder: 5€

Familienbildungsstätte (fbs) Ulm